‹‹ vorherige Bewertung1 von 4nächste Bewertung ››

Einzelbewertung zur Schule "ALPADIA London-City"

Gesamteindruck (Mia, 16 Jahre) Verreist: Juli 2018, Weiterempfehlung: Ja

Unterricht
Bewertungsdurchschnitt: 5 von 6 Freizeit & Sport
Bewertungsdurchschnitt: 6 von 6 Nationalitaetenmix
Bewertungsdurchschnitt: 4 von 6

Unterkunft
Bewertungsdurchschnitt: 4 von 6 Verpflegung
Bewertungsdurchschnitt: 3 von 6 Preisleistung
Bewertungsdurchschnitt: 5 von 6

Transfer
Bewertungsdurchschnitt: 6 von 6 Gesamteindruck der Schule
Bewertungsdurchschnitt: 5 von 6 Ø Bewertung
Bewertungsdurchschnitt: 4.8 von 6

Kommentar zu:

Freizeit und Sport

war super! Gerade weil wir so frei waren zu machen war wir wollen. Eltern Meinung: ein bisschen mehr Präsenz der Betreuer wäre gut gewesen am Nachmittag. Das shoppen war ein Killer, bitte mehr Besichtigungen. Das Budget war nach zwei Tage shoppen erschöpft.

Nationalitaetenmix

Sehr viele Franzosen und wenige Möglichkeit sich zu mischen. Die Nationalitäten haben an einander geklebt.

Unterkunft

Matrazen waren durchgelegend. Man hat die Spiralen gespürt

Verpflegung

Frühstück war ok. Mittagessen waren unterschiedlich. Abendessen waren nicht so gut. Das Fleisch hat nach nichts geschmeckt. Vegetarisches Essen wäre ganz gut.

Preisleistung

Das all Inklusiv Konzept finde ich gut. Die Kinder haben viel gelernt und konnten die Stadt jeden Tag neu entdecken!Ein bisschen weniger shoppen und mehr Sehenswürdigkeit entdecken wäre aber gut gewesen.

Transfer

Pure Luxus! In Taxi abgeholt zu werden.

Erlebnisbericht

Es war einen tollen Austausch, aber es war schon sehr anstrengend weil wir ständig Programm hatten. Mehr als zwei Wochen wäre echt zuviel gewesen. Ein bisschen mehr Ruhe Zeit ohne Programm wäre gut gewesen.

Gesamteindruck

Alles war gut, Ausnahme das Essen

‹‹ vorherige Bewertung1 von 4nächste Bewertung ››

zurück zur Sprachschule