‹‹ vorherige Bewertung4 von 13nächste Bewertung ››

Einzelbewertung zur Schule "Dicker School"

Gesamteindruck (Sara, 15 Jahre) Verreist: Aug. 2015, Weiterempfehlung: Ja

Unterricht
Bewertungsdurchschnitt: 6 von 6 Freizeit & Sport
Bewertungsdurchschnitt: 5 von 6 Nationalitaetenmix
Bewertungsdurchschnitt: 6 von 6

Unterkunft
Bewertungsdurchschnitt: 5 von 6 Verpflegung
Bewertungsdurchschnitt: 2 von 6 Preisleistung
Bewertungsdurchschnitt: -

Transfer
Bewertungsdurchschnitt: 5 von 6 Gesamteindruck der Schule
Bewertungsdurchschnitt: 5 von 6 Ø Bewertung
Bewertungsdurchschnitt: 4.9 von 6

Kommentar zu:

Unterricht

Der Unterricht hat sehr viel Spaß gemacht, da wir viele interessante Themen durchgenommen haben und viele neue Wörter gelernt haben.

Freizeit und Sport

Man konnte viele verschiedene Sportarten ausprobieren. Die Ausflüge waren toll, nur leider zu kurz. Die Freizeit zwischen den Registern, den Mahlzeiten und dem Unterricht waren ebenfalls sehr kurz und so war es immer sehr stressig.

Verpflegung

Das Essen war überhaupt nicht abwechslungsreich. Man durfte nicht wählen was man wollte. Es gab wenig gekochtes Gemüse und in Öl getränkte Speisen. Nochmal nachholen war nicht erlaubt. Der Salattisch was aber eigentlich ganz gut.

‹‹ vorherige Bewertung4 von 13nächste Bewertung ››

zurück zur Sprachschule