Jetzt beraten lassen!

Sprachreise

Jetzt Beraten lassen!

St. Hilda's & Ruskin College - Abi

Oxford – England

Alter

16 – 19 Jahre

Sprachen

Englisch

Termine

Ostern
04.04. – 18.04.2020

Pfingsten
30.05. – 13.06.2020

Sommer
27.06. – 05.09.2020

Herbst
10.10. – 24.10.2020

Anreise

Anreisetag: Samstag
Abreisetag: Samstag

Kursintensität

Intensiv

Kursstärke

max. 5 Schüler/Klasse

Specials

Abiturvorbereitung | Privatstunden | TOEFL/IELTS Vorbereitung | Personal Development

|

Standort

Unterbringung

Unterricht

Special

Weitere Details

Preis

Standort

Das Abiturvorbereitungsprogramm von SAES findet im Sommer im traditionsreichen St. Hilda’s College, an Ostern, Pfingsten und im Herbst im modernen Ruskin College statt. Beide Schulen gehören der renommierten Oxford University an. St. Hilda’s liegt ruhig aber sehr zentral, direkt am Fluss mit einem eigenen Bootssteg. Das Ruskin College befindet sich auf einem wunderschönen Gelände und verbindet Modernität mit der für die Universitäten in Oxford typischen traditionellen Atmosphäre. Die Stadt Oxford bietet ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Kulturprogramm sowie viele Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten.

Unterbringung

Internat/Schulresidenz
Einzel- oder Doppelzimmer

An Ostern, Pfingsten und im Herbst findet der Abiturvorbereitungskurs in Oxford im Ruskin College statt. Das College ist umgeben von wunderschönen Gärten und bietet eine exzellente akademische Lernatmosphäre. Es handelt sich um ein modernes und gleichzeitig – wie für die Oxford Universitäten üblich – traditionelles College. Die Schüler sind in Zimmern mit eigenem Bad und Vollpension untergebracht.

Im Sommer wohnen die Abiturienten direkt auf dem Campus des St. Hilda's College in Oxford, ein Ort zum Wohlfühlen mit angenehmer Atmosphäre und gemütlichen Räumen. Das traditionsreiche College bietet nicht nur Platz für den Unterricht, sondern in diesem ehrwürdigen Gebäude wohnen auch die Schüler und ein Teil der Lehrkräfte. Das Frühstück und das Mittagessen wird im großen Speisesaal von St. Hilda‘s eingenommen. Abends gehen die Schüler selbständig in eines der zahlreichen Restaurants in der Umgebung oder nutzen die umliegenden Einkaufsmöglichkeiten zur Selbstversorgung.
 

Gastfamilie
Einzel- oder Doppelzimmer

Alternativ hierzu werden Unterkünfte in sorgfältig ausgewählten Gastfamilien angeboten. Hier wird zwischen standard und gehobener Gastfamilie unterschieden. In gehobenen Gastfamilien haben die Schüler in der Regel etwas besser ausgestattete und geräumigere Einzelzimmer sowie teilweise ein eigenes Bad. Die Unterkunft erfolgt mit Vollpension. Tagsüber sind die Schüler mit Lunchpaketen versorgt, Frühstück und Abendessen bekommen sie bei ihrer Gastfamilie.

Unterricht

Kurskonzept
Durch positive, individuelle und konstruktive Lernbegleitung wird selbständiges Arbeiten gefördert und das Selbstbewusstsein des Schülers gestärkt. SAES möchte mit diesem Kurskonzept das persönliche Sprachpotential eines jeden Schülers ausbauen und aktiv die persönlichen Sprachziele verfolgen. Dies wird u. a. durch Kleingruppenunterricht (max. 5 Schüler), einer insgesamt kleinen Schüleranzahl (Ø 20 – 50 Schüler), ausgewogener Gewichtung des schriftlichen und mündlichen Stoffes, Gestaltung des Stundenplans nach persönlichen Wünschen und Bedürfnissen sowie einem persönlichen Mentor erreicht. Es wird die Fähigkeit erlernt, sich anspruchsvolle Texte schnell aneignen zu können, um inhaltliche und literarische Aspekte von Texten zu erkennen und zu interpretieren. Trainiert wird außerdem, textbezogene Fragen klar formuliert und strukturiert zu beantworten. Schriftliche Arbeiten werden sorgfältig korrigiert und mit dem persönlichen Mentor besprochen. Ziel ist es außerdem, die mündliche Ausdrucksweise auf das hohe Sprachniveau der Oberstufe zu bringen. 
Die Einstufung und Kursvorbereitung erfolgt anhand einer schriftlichen Aufgabe in Englisch und der Erstellung eines individuellen Stundenplans. Diese sorgfältige Vorbereitungsphase vor Kursbeginn gewährleistet eine niveaugerechte und individuelle Kursplanung. Am ersten Kurstag erfolgt eine gründliche Analyse der Grammatikkenntnisse. Stundenplanänderungen können vor Ort flexibel vorgenommen werden. Der Lernfortschritt wird durch regelmäßige Lehrerbesprechungen, Unterrichtsfeedback sowie Privatlektionen begleitet.
Das Rahmenprogramm beinhaltet u.a. 
- Schreiben von Klausuren unter Prüfungsbedingungen (mit Korrektur und Feedback)
- Workshops: Rhetorik und Stilmittel, Übersetzungen, Hörverständnis, Grammatik
- Präsentationen nach Themenwahl der Teilnehmer
- Projekte, wie z.B. Aufführung von Theaterstücken, Gestaltung von Course Newspapers

Abiturvorbereitung 
Dieser Kurs umfasst 30 oder 40 Lektionen Unterricht, einschließlich 2 Privatlektionen pro Woche. Vor Kursbeginn erstellt jeder Teilnehmer seinen Stundenplan, entsprechend seinen Wünschen und Bedürfnissen. Zusätzlich zu den „Core Lessons“ (Essay Writing, Text Analysis, Klausurtraining) wählen die Schüler Themen, die alle Lernbereiche des Oberstufenlehrplans der verschiedenen deutschen Bundesländer beinhalten: z.B. Shakespeare, Non-fictional Texts, Communication Techniques, Grammar, Style & Wordpower, Vocabulary Training, American Issues & Ideals, Britain Tradition & Change, Migration und Environment. Des Weiteren bietet SAES Themen von allgemeinem Interesse wie Politics, Religion & Society, Lifestyles u.v.m. an. Einmal pro Woche können die Schüler zusätzliche Klausuren unter Prüfungsbedingungen schreiben.

Abi Plus-Kurs (30 Lekt. à 45 Min. inkl. 10 Privatlekt./Wo.)
Morgens nehmen die Schüler am regulären Abiturvorbereitungskurs teil. Die Privatlektionen am Nachmittag dienen dazu, noch gezielter auf die Schwächen oder besonderen Wünsche der Teilnehmer einzugehen. Die Inhalte werden vorab mit den Schülern oder deren Eltern festgelegt. 

Zusatzkurse:

TOEFL, Cambridge Certificate oder IELTS-Vorbereitungskurs – 10 Lektionen pro Woche zur Vorbereitung auf einen der Tests (ohne Prüfung am Ende). TOEFL, Cambridge Certificate und IELTS sind international anerkannte Sprachzertifikate, die nicht nur Zulassungsvoraussetzung für Studiengänge an Hochschulen im englischsprachigen Ausland sind, sondern auch zunehmend an deutschen Universitäten erforderlich sind.

Personal Development – 15 Gruppenstunden am Wochenende – Der Kurs beinhaltet folgende Themen: Berufliche und persönliche Entwicklung, Interviewtechniken, Körpersprache, Zeitmanagement, Rhetorik, Social Graces (angemessenes gesellschaftliches Verhalten), Telefontechniken, das Setzen von persönlichen Zielen, Mind Mapping.

Privatkurs 
Im Einzelunterricht (wahlweise 20 oder 30 Privatlektionen) wird explizit auf die Lernbedürfnisse des Einzelnen geachtet. Verpasster Stoff kann hier intensiv nachgeholt werden. Themen des folgenden Schuljahres können vorbereitet und eingeführt werden, um optimal und selbstbewusst ins Abitur zu gehen. Derjenige, der einen Privatkurs wählt, sollte dazu bereit sein, außerhalb des Unterrichts mehrere Übungsklausuren zu schreiben. 

In Absprache mit SAES ist eine Nachbetreuung nach Rückkehr in Deutschland möglich.

Kursintensität:

Abiturvorbereitung
30 oder 40 Lekt. à 45 Min./Wo. inkl. 2 Privatlekt. à 30 Min.

Abi Plus-Kurs 
30 Lekt. à 45 Min./Wo.  (20 Gruppen- & 10 Privatlekt. à 45 Min.) 

Privatkurs
20 oder 30 Privatlekt. à 45 Min./Wo.

Special

Das Freizeitprogramm wird am Anfang jeder Woche von den Schülern, zusammen mit den Lehrkräften, individuell ausgearbeitet, um ganz auf die Wünsche und Bedürfnisse der kleinen Schülergruppe einzugehen. Regelmäßig werden Sportarten wie Volleyball, Cricket, Badminton und Schwimmen angeboten. Zudem stehen Theater-, Konzert- und Kinobesuche, Karaoke- und Videoabende auf dem Programm. Jede zweite Woche findet ein Ausflug nach London statt. 
Gegen Aufpreis sind weitere Aktivitäten und Ausflüge buchbar.

Weitere Details

Anreise

Eigenanreise

Transfer ab/bis Flughafen 
London Heathrow € 195
London Gatwick € 230
London Stansted € 250
London Luton € 230
(Ankunft/Abflug 9 – 16 Uhr)

Veranstalter

Die Broschüre der Schule finden Sie hier.
Die Preisliste und Kursdaten des Programms finden Sie hier.
Die AGB des Veranstalters finden Sie hier.

Das Programm wird von SAES veranstaltet.

Preis

pro Woche

Abiturvorbereitung
30 Lekt.
St. Hilda's College/EZ/HP € 1.850
Ruskin College/EZ/VP € 1.850
Gastfamilie/DZ/VP € 1.495
Gastfamilie/EZ/VP € 1.540
Gehobene Gastfamilie/EZ/VP € 1.610
40 Lekt. Aufpreis € 270/Wo.

Abi-Plus Kurs
St. Hilda's College EZ/HP € 2.580
Ruskin College EZ/VP € 2.580
Gehobene Gastfamilie/EZ/VP € 2.315

Privatkurs
20 Lekt.

St. Hilda's College/EZ/HP € 3.020
Ruskin College/EZ/VP € 3.020
Gehobene Gastfamilie/EZ/VP € 2.750 
30 Lekt. 
St. Hilda's College/EZ/HP € 3.770
Ruskin College/EZ/VP € 3.770
Gehobene Gastfamilie/EZ/VP € 3.500

Zusatzkurse
TOEFL, IELTS € 600
Personal Development € 500

Zusätzliche Privatlekt. à 45 Min. € 75

Im Preis enthalten

  • Unterricht, Einstufungstest, Lehrmaterial
  • Übungsklausur am 1. Kursmittwoch
  • Unterkunft, Verpflegung wie gebucht
  • Freizeitprogramm, Workshops und Projekte
  • 1 Tagesausflug nach London/2 Wo.
  • Betreuung
  • Teilnahmezertifikat

Standort

Sprachreise Kontaktformular volle breite

Füllen Sie bitte alle Pflichtfelder aus, bevor Sie dieses Formular absenden.

Nutzen Sie unser Kontaktformular

Anrede*